Vodafone führt Gaming-Pass ein

Bild: Vodafone

Der Mobilfunkanbieter Vodafone bietet ab sofort auch einen Gaming-Pass für unlimitiertes Spielvergnügen an.

Bisher hatte Vodafone schon einen Chat-, Sozial-, Music- und Video-Pass im Angebot, nun bietet man auch einen Gaming-Pass an. Mit dem Gaming-Pass können ausgewählte Spiele ohne Anrechnung auf das eigene Datenvolumen gespielt werden.

Zum Start sind zurzeit schon folgende Titel im Angebot nutzbar:

  • Asphalt 9: Legends
  • Clash of Clans
  • Clash Royale
  • Dead Rivals
  • Elvenar
  • Forge of Empires
  • Hay Day
  • Pokémon GO
  • Warlords of Aternum

Kunden mit einem Young-Tarif können den Pass dauerhaft kostenlos aktivieren, für Red- und Red+-Tarife kann die Option für 5 Euro im Monat hinzugebucht werden. Die Buchung ist über die MeinVodafone-App oder unter meinvodafone.de möglich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.