WhatsApp: Als gelesen markieren in den Benachrichtigungen erreicht die Beta-Version

Die aktuelle Beta Version von WhatsApp bringt nun „Als gelesen markieren“ für Privat- und Gruppenchats. Es dürfte damit auch nicht mehr lange dauern, bis die Funktion in die finale Version integriert wird.

WhatsApp baut die eigenen Funktionen zurzeit stark aus. Weitergeleitete Nachrichten werden bereits gekennzeichnet, um Chatverläufe bzw. Nachrichtenursprung besser nachzuvollziehen und auch Gruppentelefonate mit bis zu 4 Personen wurden angekündigt.

Es wurde im Vorfeld auch schon bekannt, dass WhatsApp den Nutzern das „Als gelesen markieren“ in den Benachrichtigungen zur Verfügung stellen möchte. Dies ist in der Beta nun offiziell möglich. Die Funktion, welche das Stummschalten von Gruppenchats aus den Benachrichtigungen ermöglicht, ist allerdings noch nicht an Board, wie folgender Screenshot zeigt:

Wer die Beta Version testen möchte, kann über diesen Link dem Beta Programm beitreten und dann über Google Play auf die Beta-Version aktualisieren. Um zur normalen Version zurückzukehren, kann das Beta Programm über Google Play auch wieder verlassen werden.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.