Xiaomi Mi 9: Dark Mode, Always-on-Display und dynamische Wallpaper

Es gibt mal wieder mehr Details zum kommenden Xiaomi Mi 9, bei welchem Xiaomi nun wirklich nicht mit Details vor der offiziellen Vorstellung spart.

Diesmal geht es um den Dark Mode, welcher sich für MIUI 10 bereits angekündigt hat. Diesen führt Xiaomi nun mit dem Mi 9 ein, welches durch das AMOLED-Display von Samsung natürlich davon profitieren und etwas Akkulaufzeit herauskitzeln kann.

Nutzer können bei voller Helligkeit von einem Sparpotenzial von bis zu 83% ausgehen, so Xiaomi. Bei halber Helligkeit soll der Energieverbrauch bis zu 50% niedriger sein.

Auch die Möglichkeit für ein Always-on-Display (AOD) hat Xiaomi geschaffen und bietet dem Nutzern einige Möglichkeiten zur Personalisierung. Mit diesem Feature können sich Nutzer nützliche Informationen und Benachrichtigungen permanent auf einem Teil des Displays anzeigen lassen.

Punkten will Xiaomi auch mit einer automatischen Anpassung des Wallpapers, welches sich abhängig von der Tageszeit anpassen wird. Dafür bringt Xiaomi bereits einige Hintergrundbilder auf dem Mi 9 mit, die Nutzung ist natürlich Geschmackssache.

Weitere Informationen zum Mi 9 werden sicherlich noch folgen, so fleißig wie Xiaomi etwaige Informationen auf Twitter zum kommenden Smartphone veröffentlicht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.