Xiaomi Mi A1: Update bringt LTE Band 20 zurück

Der Hersteller Xiaomi hat kürzlich ein Update auf Android 9 Pie für das Mi A1 verteilt. Dabei ist jedoch die Nutzbarkeit des LTE Band 20 verloren gegangen, welches Xiaomi nun mit einem Update zurück bringt.

Das LTE Band 20 wird von den Netzbetreibern in Deutschland vor allem in ländlichen Gebieten eingesetzt und bedeutet deshalb für viele Nutzer ein schlechterer Netzempfang, wenn dieses Band nicht mehr nutzbar ist. Auch in anderen Ländern wird das LTE-Band von den Netzanbietern genutzt.

Nun liefert Xiaomi ein Update nach, welches das LTE-Band 20 zurückbringt. Es kann jedoch sein, dass ihr den Location Service neustarten müsst, bevor LTE auf dem Smartphone funktioniert, wie ein User berichtet.

Mit dem Update liefert der Hersteller auch den aktuellen Sicherheitspatch (Stand: 05.01.19) mit.

Wie üblich kann es auch noch ein wenig dauern, bis das Update bei euch zur Verfügung steht, da die Updates in Phasen ausgeliefert werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.