Xiaomi Mi A2: Update auf Android 9.0 Pie wird verteilt

Der Hersteller Xiaomi aktualisiert sein Mi A2 auf Android 9.0 und verteilt die neue Firmware zurzeit per OTA-Update.

Xiaomi beginnt mit der Auslieferung von Android 9 Pie als OTA-Update. Der Hersteller setzt beim Mi A2 auf Stock Android im Rahmen von Android One, was in der Praxis nur bedingt für schnellere Updates sorgt. Android 9 Pie wurde im August veröffentlicht, somit hat es auch hier über drei Monate für die Aktualisierung gedauert.

Das Update wird zurzeit weltweit als OTA-Update verteilt. Es kann trotzdem noch ein wenig dauern, bis es auch auf eurem Smartphone angeboten wird. In der nächsten Zeit dürften wir dann auch das Update für das Xiaomi Mi A2 Lite sehen, dieses befindet sich zurzeit noch in der Testphase.

Mit Android 9 Pie kommt unter anderem das Digital Wellbeing-Dashboard, die neue Gestensteuerung und neue KI-Features auf das Smartphone. Auch die Akkulaufzeit wird mit Android 9 Pie optimiert.

Update 10.12.18: Das Update kann über eine VPN-Verbindung „erzwungen“ werden, sofern euer Smartphone sich nicht in der bisher belieferten Region befindet. Eine Anleitung findet sich hier.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.