Xiaomi Mi Max 3 mit 6,9″ FHD+ Display offiziell vorgestellt

Wie erwartet, hat Xiaomi das Mi Max 3 nun offiziell vorgestellt, die Spezifikationen waren bereits kein Geheimnis mehr

Das Xiaomi Mi Max 3 bringt ein großes 6,9 Zoll IPS-Display mit 2.160 x 1.080 Pixel (FHD+) mit, das Seitenverhältnis beträgt 18:9. Unter der Haube steckt ein Snapdragon 636, der je nach Variante auf 4 GB oder 6 GB RAM und 64 GB oder 128 GB internem Speicher zugreifen kann.

Auf der Rückseite finden sich zwei Kameras mit 12 MP und 5 MP sowie ein LED Flash, die Frontseite besitzt eine 8 Megapixel Kamera. Diese kann auch für FaceUnlock genutzt werden, ein Fingerabdrucksensor ist aber auch an Board. Die AI-Funktionen sollen über 206 Szenen erkennen und die Einstellungen entsprechend anpassen können.

Für Verbindungen sorgen Dual-SIM mit 4G Unterstützung für beide Karten, WiFi nach 802.11ac (2,4 / 5 GHz) MIMO, Bluetooth 5, GPS + GLONASS sowie USB-C. Auch Musik kann noch über den vorhandenen 3,5mm Audioanschluss gehört werden.

Die offiziellen Spezifikationen:

  • 6,9 Zoll IPS Full HD+ Display mit 2.160 x 1.080 Pixel; curved glass
  • Snapdragon 636 (Octa-Core) mit Adreno 509 GPU
  • 4 GB RAM mit 64 GB Storage oder 6 GB RAM mit 128 GB internem Speicher
  • Hybrid Dual SIM (nano | nano / microSD)
  • Rückseite: 12 MP Kamera mit Sony IMX363 Sensor, 1,4µm Pixelgröße, f/1.9 Blende, Dual PD, LED flash sowie zweite 5 MP Kamera
  • Front: 8 MP Kamera mit LED flash, 1,12µm Pixelgröße, f/2.0 Blende
  • Fingerabdruck Sensor, Infrarot Sensor
  • Anschlüsse: USB-C, 3,5mm Audioanschluss
  • 5500 mAh Akku mit Möglichkeit für Quick Charge 3.0
  • Größe: 176,15 × 87,4 × 7,99mm
  • Gewicht: 221g

Preislich wird das Gerät ab dem 20. Juli in China für umgerechnet 217 Euro (4 GB / 64 GB) bzw. 255 Euro (6 GB / 128 GB) auf den Markt kommen und damit in Kürze auch über die Import-Shops nach Deutschland lieferbar sein.

Quelle

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.