Xiaomi Mi Pad 4 Plus vorgestellt

Xiaomi hat ein weiteres Tablet vorgestellt, wobei es sich um das Plus-Modell vom Xiaomi Mi Pad 4 handelt, welches im Juni vorgestellt wurde.

Das Mi Pad 4 Plus bietet ein 10,1 Zoll Display im 16:10 Format mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel. Im Inneren gibt es einen Qualcomm Snapdragon 660 (Octa-Core) mit 4 GB RAM. Der interne Speicher wird in Form von eMMC 5.1 Speicher bereitgestellt und ist in 64 GB und 128 GB zu haben. Erweitert werden kann mit einer zusätzlichen microSD Karte mit bis zu 256 GB.

Auf der Frontseite befindet sich ein Fingerabdruckleser zum Entsperren des Tablets, auch eine 5 Megapixel Kamera mit einer f/2.0 Blende ist dort zu finden. Auf der Rückseite sind zwei Kameras mit 13 MP zu finden, auch hier ist eine f/2.0 Blende vorhanden. Ein Entsperren ist auch über Face Unlock möglich.

 

Verbaut ist ein großer 8.620 mAh Akku, bei der Konnektivität gibt es Bluetooth 5.0 und WiFi 802.11 ac (2,4 / 5 GHz), zusätzlich gibt es noch eine Variante mit LTE. Das Mi Pad 4 Plus ist 245,6 x 149,08 x 7,99 mm groß und bringt es auf 485 g.

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus kommt mit Android 8.1 Oreo und MIUI Oberfläche. Verfügbar ist das Tablet in den Farben Schwarz und Gold.

Der Preis liegt bei der 64 GB Variante bei 1.899 Yuan, das wären umgerechnet 242 Euro. Die 128 GB Variante liegt bei 268 Euro. Für Deutschland wird man sich wieder in den üblichen Import-Shops umschauen müssen.

(via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.