Xiaomi Redmi Note 7 Pro vorgestellt

Der Hersteller Xiaomi hat in seiner Untermarke Redmi nun auch das Note 7 Pro offiziell vorgestellt.

Das Redmi Note 7 Pro kommt nun, wie angekündigt, mit dem 48 MP Sony Sensor IMX586, der für die Hauptkamera auf der Rückseite eingesetzt wird. Die zweite Kamera auf der Rückseite bietet 5 MP.

An Board ist der Snapdragon 675 als SoC, dazu gibt es 4 GB bzw. 6 GB RAM sowie 64 GB bzw. 128 GB interner Speicher. Das Display ist 6,3 Zoll groß und bietet eine FHD+ Auflösung mit einer Waterdrop-Notch. Auch der Akku unterscheidet sich nicht vom bereits vorgestellten Redmi Note 7, er bietet weiterhin 4.000 mAh und kann per Quick Charge 4 flott wieder aufgeladen werden.

Für den europäischen Markt ist bisher noch nichts bekannt, preislich ist es aber sehr attraktiv, so landet man bei rund 170 Euro für die Variante mit 4 GB / 64 GB sowie bei 210 Euro für die 6 GB / 128 GB Variante.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.